Alterspezifische Angebote in unserem Kindergarten

 

als altersentsprechende Gruppe wahrnehmen

                                                     

 

Angebote für unsere 2 und 3 jährigen 

 

Am Dienstagvormittag treffen sich die Kleinsten zu gemeinsamen Aktivitäten.

Vielfältig und mit allen Sinnen befassen sich die Kinder spielerisch mit den Dingen, die sie umgeben.

              Unsere "Flöhe" experimentieren mit Pinsel, Kleister, Papier und Farbe...

 

 

Angebote für unsere 3 und 4 jährigen

 

Am Montagvormittag treffen sich die "Springmäuse".

Die Kinder sollen die Möglichkeit bekommen, durch gemeinsames Lernen und Spielen, sich stetig weiter zu entwickeln. 

Bewegungsspiele und kreative Angebote bereiten den Kindern viel Freude.

                        Übung zur Sinneswahrnehmung

                                                  Tasten - Fühlen - Zuordnen

 

 

Angebote für unsere 4 und 5 jährigen

 

Am Mittwochnachmittag kommen die Kinder der Rasselbande zusammen.

Mit umfassend durchdachten Angeboten wird die Neugier der Kinder geweckt, sodass der Lerneffekt nicht zu kurz kommt.

Jedes Kind der Rasselbande gestaltet sich eine Rassel.

 

 

    In der Rasselbande wird gesungen und getanzt,

    die Kinder dürfen sich mit ihrer Rassel begleiten.

    "Hallo, hallo, schön dass du da bist... die Hacken und die Spitzen,

     die wollen nicht mehr sitzen..."

Schneiden, Kleben, Kreativ sein...

Nach einer Bilderbuchbetrachtung erstellen die Kinder

der Rasselbande eine Collage.

Eine spielerische Entdeckungsreise

ins Land der Zahlen...

 

 

Angebote für unsere 5 und 6 jährigen

 

Der Donnerstagnachmittag gehört den Schulanfängern, unseren "Schlaufüchsen".

Hier erwerben die Vorschulkinder Fähigkeiten und Fertigkeiten, die sie auf die Schule vorbereiten. Es entsteht nach und nach eine enge Verzahnung mit der Grundschule z.B. gegenseitige Besuche, Förderung der Graphomotorik, kognitive Fähigkeiten und vieles mehr...

 

 

 

Jeder "Schlaufuchs" darf sich seine Schulschachtel selbst gestalten.

 

Bestückt wird die Schulschachtel mit Buntstiften, Bleistift, Spitzer, Radiergummi, Schere und einem Klebestift.

Somit lernt jedes Kind, sorgfältig mit seinem Eigentum umzugehen.

 

Zudem bekommt jeder Schlaufuchs einen Hefter um seine Arbeiten abzuheften.

 

Beim Treff der "Größten" wird gemeinsam das Schlaufuchslied gesungen:

"Wir sind alle 5 und 6..." 

    Bildergeschichten fördern das Erkennen zeitlicher und logischer Abläufe.

 

 

 

     Welche Fische schwimmen nach rechts,

     welche nach links ?

 

                   Das Erlernen der Richtungsvorgaben

                   beginnt bereits im Kindergarten.